Close

#Travel in Style

Koffer & Trolleys

Langweilige, triste Koffer waren gestern. Knallige Farben und leichte Pastelltöne liegen jetzt voll im Trend in Sachen Gepäck. Das Bodenpersonal geht nicht gerade zimperlich mit dem Koffer um. Daher sollte man auf einen Hartschalenkoffer aus Polycarbonat oder ABS-Kunststoff setzen. Diese sind robust und wiederstandfähig und schützen euer Hab und Gut angemessen. Damit das Reisen so komfortabel wie möglich ist, empfiehlt es sich ein Modell mit vier 360 Grad Rollen auszuwählen. Damit gleitet der Koffer fast geräuschlos und ohne viel Anstrengung über den Boden.

Reise- & Sporttaschen

Deine nächste Städtereise steht an? Dann schnapp dir einen eleganten Weekender. Da passt alles rein was du für ein Wochenende in einer fremden Stadt brauchst. Du solltest immer darauf achte, dass die Tasche auch eine Kabinengröße besitzt, damit einem schnellen Ein- & Ausstieg aus dem Flugzeug nichts mehr im Wege steht. Für den perfekten Tragekomfort sollte die Reisetasche nicht nur Tragehenkel besitzen, sondern auch einen Schultergurt.  Damit du alle wichtigen Dinge verstauen kannst und vor allem ohne langes suchen wiederfindest, sind viele Innentaschen von Vorteil.

Kultur- & Kosmetikbeutel

Egal ob du eine Kosmetikqueen, eine natürliche Schönheit oder irgendwas dazwischen bist. Ohne einen Kulturbeutel kommt man auf Reisen nicht weit. Man sagt für jeden Topf gibt es einen Deckel – das trifft auch bei Kosmetikbeuteln zu. Für alle Reisenden die auch im Urlaub auf ihr Arsenal an Beautyutensilien nicht verzichten können, bietet sich ein Beutel mit einem großen Volumen (8,8 Liter) an. Diese haben meist auch eine entsprechend hohe Anzahl an Taschen und Steckfächer. Für die Minimalisten unter den Urlaubern reicht auch ein kleineres Modell (3,3 Liter) aus, um über die kosmetischen Runden zu kommen.

Kopfhörer

Nervige Sitznachbar oder weinende Babys sind der Alptraum beim fliegen. Dank der Beats by Dr. Dre Kopfhörer musst du dir um sowas keine Sorgen mehr machen und kannst stattdessen zu Klängen von Beyoncé oder Drake abschalten. Die Kopfhörer haben eine Akkulaufzeit von 40 Stunden, also kann auch bei Langstreckenflügen nichts mehr schief gehen.  Falls dir doch einmal der Saft ausgeht kannst du die Kopfhörer innerhalb von fünf Minuten laden und so weitere drei Stunden Musik auf dich herabprasseln lassen. Die bequeme Polsterung dämpf die Umgebungsgeräusche, so kannst du nicht nur in die Musik eintauchen, sondern auch bei Stille entspannen.

Gurte & Riemen

Ich gebe zu, ein Kofferband klingt im ersten Moment nach etwas für Senioren, die mit Jack  Wolfskin Regenjacken im Partnerlook in den Wanderurlaub fliegen und Vögel beobachten. Doch der Tag an dem mein Koffer aufgeplatzt auf dem Gepäckband lag hat alles verändert. Seitdem schwöre ich auf einen Koffergurt. Dieser ist in erster Linie natürlich funktional, aber nichts spricht dagegen, dass er auch stylisch sein kann.  Ich habe für euch ein Gucci-look-alike rausgesucht. Dieser wertet garantiert jeden Koffer auf! 

Nackenrolle

Dich und dein Traumurlaub an den karibischen Stränden der Welt trennt nur noch ein Langstreckenflug? Dann solltest du auf keinen Fall vergessen eine Nackenrolle mit auf deine Reise zu nehmen. Diese schützt dich nicht nur vor quälenden Nackenschmerzen in den ersten Tagen im Paradies, sondern verhindert auch, dass du irgendwann auf den Schultern deines dir unbekannten Sitznachbarn wach wirst.  
P.S. erfahrungsgemäß eignet sich so ein Nackenhörnchen auch sehr gut für einen Power-Nap im Büro. 

Reisepasshülle

Reisepasshüllen sind ein Must-Have für alle Vielflieger. Sie schützen deinen Pass und die darin enthaltenden Erinnerungen in Form von Stempeln nicht nur, sondern können auch verdammt schickt aussehen. Deinem Geschmack sind hier keine Grenzen gesetzt, denn Reisepasshüllen dürfen gerne knallig und bunt sein, aber auch mit einer eleganten, klassischen Variante liegst du voll im Trend. Je auffälliger die Hülle, desto schneller findest du sie für den Check-In in deiner Tasche wieder.

Gepäckwaage

Ich glaube fast jede Frau durfte schon mal die Erfahrung machen und am Check-In stehen und feststellen müssen, dass der Koffer leider viel zu schwer ist. Frau konnte sich mal wieder nicht entscheiden, welche Outfits man einpacken soll und deswegen einfach den halben Kleiderschrank in den Koffer gestopft an. Dieses Malheur kommt einem häufig teuer zu stehen. Damit du dich mit solchen Problemen nicht mehr rumschlagen musst und nicht mehr zitternd und betend am Check-In auf den Moment der Wahrheit wartest wurde die Kofferwaage erfunden.

Koffer- und Taschenanhänger

Worst-Case-Szenario: Du steht am Zielflughafen am Gepäckband und wartest sehnlichst auf deinen Koffer. Du bist in Gedanken schon längst am Strand und platscht im Meer. Du wartest und wartest und plötzlich läuft bereits das letzte Gepäckstück über das Band. Es ist nur leider nicht deins… Dein Gepäck ist natürlich verschwunden. In solchen Fällen ist es von Vorteil einen Kofferanhänger am Gepäck zu haben, damit dich die Fluggesellschaft schnellstmöglich erreichen kann und du zeitnah in deinen neuen Bikini hüpfen kannst und der Urlaub endlich beginnen kann.

Kofferorganizer

Ordnung ist das halbe Leben. Das gilt auch beim Packen. Um eine Ordnung in den Koffer zu bringen eignen sich sogenannten Kofferorganizer. Dieser praktische Helfer ist nicht nur für den Koffer geeignet, sondern auch für Rucksäcke. Als Backpacker sucht man gefühlt ständig etwas in seinem Rucksack und in den meisten Fällen darf man ihn dann auch noch komplett ausräumen, da das was man sucht sich bekanntlich immer ganz unten versteckt. Doch ein Organizer schaffst nicht nur Ordnung, sondern sorgt auch dafür, dass deine Kleidung die Reise knitterfrei übersteht. In den meistens Sets sind auch ein praktischer Wäschebeutel, sowie Boxen für Schuhe enthalten.

Schlafmasken

Ein Langstreckenflug kann schnell langweilig und anstrengend werden. Damit du es dir bequem machen und etwas Schönes träumen kannst, solltest du unbedingt eine Schlafmaske mit auf deine Reise nehmen. Nackenhörnchen, Ohropax und Schlafmaske sind ein perfektes Trio, das dir einen erholsamen Schlaf garantiert. Zwar werden häufig auch im Flugzeug kostenlose Masken angeboten, allerdings schläft man mit einer qualitativ hochwertigen Maske deutlich besser. Schlafmasken gibt es in vielen Variante, ob mit Katzenohren, Wimpern oder einfach nur mit einem Muster verziert.